Rebecca Anouche - Astor et Yves

Rebecca Anouche - Astor et Yves

GamsbART logo 2

Rebecca Anouche – voc
Manu Mazé – accordéon, arrangements
Simon Reithofer - guitar
Luka Straußberger - bass

„Was wäre gewesen, wenn...?“...


Wenn Sängerin Rebecca Anouche mit ihren Musikern die Jubilare Astor Piazzolla und Yves Montand anlässlich deren 100sten Geburtstag zum Rendezvous ins Paris der Vergangenheit lädt, verbinden sich zwei so eigenständige wie einzigartige Musikerseelen. 
Die Stadt an der Seine ist aus beider Biografien nicht weg zu denken. Beide verdanken ihren internationalen Erfolg, ihre bis über den Tod hinaus andauernde Beliebtheit, der Treue zu sich selbst. Ein Wunder, dass sie sich nie kennengelernt haben. 

À Paris bittet Astor und Yves zum Pas de deux und beschert in überraschenden Arrangements von Manu Mazé zwei leidenschaftlichen Genies eine posthume Freundschaft. 
Und: Astor et Yves „vont très bien ensemble“! 

Ein Abend, der wahr sein muss, so schön ist er. 

presented by GamsbART

Facts

Datum, Uhrzeit 27.10.2022 - 20:00
max. Teilnehmer 50
Verfügbare Plätze 48
Einzelpreis 20,00 €
Ort Tube's

Ticket Informationen

Art des Tickets Preis Verfügbare Plätze
Regulär 20,00€ 26
Ermäßigt

Studierende, Bundesheer, Arbeitslose, Pensionisten, Menschen mit Beeinträchtigung

15,00€ 8
Student

ausschließlich für Studierende des Institutes Jazz der KUG

10,00€ 6
Prepaid

wenn Sie bereits eine Prepaid od. Membership Card besitzen

0,00€ 8