So What - Sigi Faschingbauer

So What - Sigi Faschingbauer

„Ich erinnere mich gerne an den Mai in New York, an die frühlingshaften Geräusche der Stadt, die aus meinem Kopf kamen und den Lärm des Großstadtverkehrs verdrängten“. …

So beginnt Sigi Faschingbauer seine Fiktion von der Zeitreise zu Miles Davis nach New York 1959 mit einer Erinnerung an 1954, als er ebendort Thelonious Monk und Lester Young besucht hatte um ihren Biografien mit „THELONIOUS MONK’S WALK“ eine sentimentale Freundschaft aufzupfropfen.

Mit „SO WHAT“ wagte der jazzaffine Autor ein zweites Zeitexperiment, startete 2020 in Wien und landete 1959 in New York. Erstens, um sich in Miles Davis’ Privatleben einzuschleichen und dessen geniale aber instabile Ganglien zu erforschen, zweitens die Finalisierung des Albums „KIND OF BLUE“ mitzuerleben und drittens – Sigi Faschingbauer kommt ja aus der Bildenden Kunst – Miles Davis zu portraitieren und skriptural zu kommentieren.

Jetzt werden Faschingbauers Werke (Bücher, Gemälde) ab 6. November im Tube's präsentiert, und Sigi Faschingbauer wird aus "So WHAT" lesen.

Passend dazu wird es an diesem Abend eine Jam-Session unter der Leitung von Luis Bonilla geben, bei der sich die Musiker natürlich hauptsächlich an die Musik von Miles Davis halten werden ...

 

Facts

Datum, Uhrzeit 06.11.2021 - 20:00
max. Teilnehmer 40
Verfügbare Plätze 38
Einzelpreis Freiwillige Spende
Ort Tube's

Ticket Informationen

Art des Tickets Preis Verfügbare Plätze
Regulär

Freiwillige Spende

0,00€ 38
Dieser Termin ist nicht mehr buchbar